Nathalie aus Sarnen gewinnt den BMW i8 für ein Jahr

14. November 2016, 08:08 Uhr
Sie sammelte bis kurz vor Mitternacht intensiv Stimmen

Die Freude bei Radio Pilatus-Hörerin Nathalie aus Sarnen ist riesig. Sie hat sich gegen ihre fünf Mitbewerberinnen und Mitbewerber durchgesetzt und darf den BMW i8 ein Jahr lang gratis zur Probe fahren. Das Fahrzeug wird ihr von Radio Pilatus und der Garage Burkhardt in Sursee zur Verfügung gestellt.

Aus über 500 Bewerberinnen und Bewerbern schaffte es Nathalie nach der Auswahl der Radio Pilatus-Jury unter die sechs Finalisten, die eine Woche lang für den BMW i8 Stimmen sammelten. Jede dritte Stimme ging auf das Konto von Nathalie, so dass sie sich am Ende knapp vor Radio Pilatus-Hörer Thomas aus Oberkirch durchsetzte. "Bis zuletzt sammelte ich Stimmen. Am Mitarbeiterfest meiner Firma kämpfte ich gestern Abend bis zur letzten Minute", sagte sie im Interview.

Elektro- und Verbrennungsmotor

Der BMW i8 ist der Sportwagen der Zukunft. Er ist bereit, seine Fahrzeugklasse zu revolutionieren. Als erster Sportwagen mit den Verbrauchs- und Emissionswerten eines Kleinwagens. Die Stärke des Plug-in-Hybrids liegt unter anderem in der perfekten Synchronisation von Elektro-und Verbrennungsmotor, die sich in höchster Effizienz und Dynamik auf der Strasse bemerkbar macht. Der erste Sportwagen, der sogar den Zeitgeist beschleunigt. 

So tönte der Freudenschrei von Nathalie aus Sarnen

Preisübergabe und 1. Testfahrt bei der Garage Burkhardt Sursee

veröffentlicht: 10. November 2016 17:00
aktualisiert: 14. November 2016 08:08