Kinotipp: Delivery Man

12. Juni 2015, 13:05 Uhr
Vince Vaughn im Dauerstress
© Ascot Elite Entertainment Group 2013
Vince Vaughn im Dauerstress

Er bringt in seinem Leben nichts auf die Reihe und Verantwortung ist ein Fremdwort für ihn – David Wozniak (Vince Vaughn) ist ein Versager auf ganzer Linie. In einer Sache kann ihm jedoch niemand das Wasser reichen: Vor Jahren hat er sich mit anonymen Samenspenden über Wasser gehalten. Und jetzt erhält er die Rechnung dafür. Er ist der leibliche Vater von 533 Kindern. Nachdem er den ersten Schock überwunden hat, macht er sich zur Aufgabe, seinen zahlreichen Nachkommen unerkannt bei ihren kleinen und grösseren Problemen im Leben zu helfen – und hat zum ersten Mal in seinem Leben Erfolg! Als sich ein Teil seiner Kinder schliesslich dazu entscheidet von der Fruchtbarkeits-Klinik die Herausgabe seiner Daten zu verlangen, steht David vor einer schweren Entscheidung: Steht er zu seiner Vergangenheit als Samenspender – oder rennt er weiter vor der Verantwortung davon?

Kinotipp: Delivery Man

veröffentlicht: 4. Dezember 2013 13:13
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:05