Kinotipp: Hell Or High Water

2. November 2016, 11:34 Uhr
Ab morgen in den Kinos
Ab morgen in den Kinos
© Ascot Elite Entertainment Group
Anzeige

Die ungleichen Brüder Tanner und Toby haben in ihrem Leben schon einiges verbockt. Erst vor kurzem ist der impulsive Badboy Tanner aus dem Knast entlassen worden. Nun muss er feststellen, dass auch sein introvertierter Bruder Toby in Schwierigkeiten steckt: Denn weil die inzwischen verstorbene Mutter ihre Schulden nie bezahlt hat, droht die geerbte Farm in den Besitz der Texas Midland Bank überzugehen. Das lassen sich Tanner und Toby nicht gefallen: Um das zu holen, was ihnen zusteht, überfallen die beiden alle Filialen genau dieser Bank. An die Fersen der beiden weitherum gesuchten Bankräuber heftet sich bald der in die Jahre gekommene, doch äusserst scharfsinnige Polizist Hamilton – ein erfahrener und geduldiger Jäger, der nur darauf wartet, dass die zwei einen kleinen Fehler begehen. HELL OR HIGH WATER ist stilvoll inszeniertes, bis in die letzten Nebenrollen perfekt besetztes Independent-Kino im Gewand eines modernen Westerns.

veröffentlicht: 2. November 2016 11:31
aktualisiert: 2. November 2016 11:34