Bachelorette: Das sind die 21 Kandidaten

29. April 2019, 09:21 Uhr
Ab Montag, 29. April wöchentlich um 20.15 Uhr auf 3+

Ab Montag 29. April 2019 buhlen auf 3+ wieder 21 attraktive Single-Männer vor traumhaften Kulissen Südafrikas um die Gunst der abenteuerlustigen Bachelorette Andrina Santoro. Mit dabei sind auch drei Kandidaten aus der Zentralschweiz.

Es geht also wieder los. 21 Männer möchten das Herz der Bachelorette erobern. Los geht es bei 3+ am Montag 29. April. Überzeugt der aufgestellte Surfer Fabio mit seinem charmanten Lächeln die Bachelorette? Oder erobert der ehrgeizige Levin das Herz der verführerischen Fitness-Influencerin? Vielleicht gewinnt am Schluss doch der gutaussehende Barbesitzer Cedric aus Bregenz mit seiner ruhigen Art das Herz der temperamentvollen Italienerin? Wir stellen die Kandidaten vor.

Drei Zentralschweizer kämpfen um das Herz der Bachelorette

Aus der Zentralschweiz kommen dieses Mal drei Kandidaten. Es sind dies der Luzerner Massimo, der ruhige Romantiker und die beiden Schwyzer, Adrian, der Geimnisvolle und Alex B., der Fitnesscoach.

Start am 29. April um 20.15 Uhr

Ab dem 29. April 2019, um 20.15 Uhr, kämpfen auf 3+ die 21 Kandidaten um das Herz der Zürcher Fitness-Influencerin Andrina Santoro. Wer gewinnt am Schluss das Herz der Bachelorette?

Andrina Santoro ist die neue Bachelorette.

Die Nachfolge von Adela Smajic tritt Andrina Santoro an. Sie ist 26 Jahre alt, ist 1.63 gross, kommt aus Zürich und ist Fitness-Influencerin. Auf Instagram folgen ihr 270'000 Follower. Innerhalb der nächsten zehn Wochen will sie in Südafrika die grosse Liebe finden. Laut 3+ ist Andrina Santoro eine Frühaufsteherin, eine leidenschaftliche Tänzerin und ein abenteuerlustiges Energiebündel.

veröffentlicht: 29. April 2019 08:10
aktualisiert: 29. April 2019 09:21