Bauer, ledig, sucht: Das ist Sepp aus Bürglen UR

26. April 2017, 10:36 Uhr
Der sympathische Bauer aus dem Kanton Uri sucht eine Frau

In der neuen Staffel der 3plus-Sendung Bauer, ledig, sucht... macht der 72-jährige Bergbauer Sepp aus Bürglen UR mit. Radio Pilatus besuchte den sympathischen Bauer.

Sepp betreibt in Bürglen UR einen Hof, der schon seit vielen Generationen in Familienbesitz ist. Dort kümmert sich der 72-jährige liebevoll um seine Ziegen und Kälber. Ein Leben ohne seine Tiere und ohne Natur kann er sich nicht vorstellen. Seit dem Tod seiner Frau vor acht Jahren ist der liebenswerte Bauer alleinstehend und sucht nun via der Sendung Bauer, ledig, sucht... eine Frau.

Überraschende Anmeldung

Sepp hat sich allerdings nicht selber für die Sendung angemeldet. Er wisse nach wie vor nicht, wer ihn überhaupt angemeldet habe. Eines Tages habe er ein Telefon von 3+ gekriegt. Zunächst wollte Sepp nicht mitmachen, nach reiflicher Überlegung hat er dennoch zugesagt. Gegenüber Radio Pilatus sagte er mit einem Schmunzeln:

"Jetzt kommt es nicht mehr drauf an"

Der Bergbauer aus Bürglen UR wurde bereits vor vier Jahren von 3+ angefragt, ob er mitmachen wolle. Damals habe er aber abgesagt. Jetzt versucht Sepp sein Glück und sucht eine Frau. Interessierte können sich hier bewerben. Die neue Staffel wird dann diesen Sommer auf 3+ ausgestrahlt.

Geschichten aus dem Leben von Sepp und wie seine Traumfrau sein soll, hört ihr am Donnerstagmorgen in der Radio Pilatus Morgenshow bei Carla Keller.

Wieso Sepp mitmacht

Bauer Sepp hat ein Markenzeichen

veröffentlicht: 27. April 2017 05:00
aktualisiert: 26. April 2017 10:36