Ed Sheeran: Weltpremiere seines Konzertfilms

20. Oktober 2015, 18:38 Uhr
Heute Abend rund um den Globus zu sehen

Heute feiert der erste Konzertfilm von Ed Sheeran Weltpremiere. Er wird zeitgleich in tausenden Kinos rund um den Globus gezeigt, unter anderem auch in der Schweiz.

Ed Sheeran hat seine erste Hauptrolle in einem Film. Nein, der Brite ist nicht unter die Schauspieler gegangen (obwohl er ja bereits erfolgreiche Ausflüge ins Fach unternommen hat), sondern er präsentiert seinen ersten Konzertfilm. Jumpers for Goalpoasts heisst die Doku, die Ed Sheerans gigantische Wembley-Shows aus dem Juli 2015 dokumentiert und heute in London Welt-Premiere feiert.

Und nicht nur dort, denn die erstmalige Ausstrahlung des Films, bei der ausserdem eine Live-Performance des 24-Jährigen stattfindet und vom roten Teppich berichtet wird, wird heute Abend ab 19 Uhr via Satellit von Londons Leicester Square live in Tausende von Kinos rund um die Welt übertragen.

Diese Schweizer Kinos zeigen den Film

Jumpers for Goalposts vereint Material von Ed Sheerans Auftritten im Wembley-Stadion, das der Brite im Juli 2015 gleich dreimal in Folge ausverkaufte. 

Grosse Hits und Überraschungsduett mit Elton John

Vor je 80‘000 begeisterten Zuschauern spielte er seine grössten Hits wie The A Team, Sing und Thinking Out Loud, ausserdem gab es ein Überraschungs-Duett mit Elton John. Daneben erzählt der Film in Zwischenschnitten die Geschichte von Ed Sheerans triumphalem Weg nach Wembley – ein spannender und persönlicher Einblick in das Backstage- und Tourleben, in dem Ed und seine engsten Vertrauen zudem auf das bisher Erreichte zurückblicken. 

veröffentlicht: 22. Oktober 2015 05:00
aktualisiert: 20. Oktober 2015 18:38