Justin Bieber begeisterte im Stade de Suisse

16. Juni 2017, 11:38 Uhr
Feuerwerk, einen Käfig und viele Tänzerinnen und Tänzer

Justin Bieber begeisterte gestern Abend rund 50'000 Fans im Stade de Suisse in Bern. Auch dabei war Radio Pilatus-Moderator Marco Zibung.

Der Kanadier lieferte wieder eine tolle Show. Nachdem die Stimmung bereits bei den Support-Acts mit Halsey und dem Luzerner Singer/Songwriter Damian Lynn super war, ging es dann mit Justin Bieber sogar noch mehr ab. "Love Yourself" und "Cold Water" performte er mit der Gitarre solo auf der grossen Bühne. Das war grosses Kino! Es gab viel Feuerwerk, einen Käfig in dem Bieber kurz tanzte und viele Tänzerinnen und Tänzer. In der Mitte der Show wechselte er sein Outfit und hatte dann ein YB-Trikot an. 

Radio-Pilatus-Moderator Marco Zibung besuchte das Konzert gestern Abend in Bern. Welchen Eindruck er von Justin Bieber hatte, erzählte er in der Radio Pilatus Morgenshow.

Justin Bieber: Eine tolle Show

Justin Bieber: Mit der Gitarre solo auf der grossen Bühne.

veröffentlicht: 15. Juni 2017 20:22
aktualisiert: 16. Juni 2017 11:38