Kampf der Orchester: Finale mit zwei Zentralschweizer Orchester

12. Juni 2015, 13:41 Uhr
BML Talents aus Luzern und Swiss Powerbrass aus Buochs sind dabei
© ZVG
BML Talents aus Luzern und Swiss Powerbrass aus Buochs sind dabei

Welches ist die beste Blasmusikformation der Schweiz? Dies wird am Samstag in der Bodensee-Arena in Kreuzlingen und live auf SRF 1 entschieden. Seit drei Wochen zeigen in der Sendung "Kampf der Orchester" acht Blasmusikformationen je mit einem prominenten Teammitglied wöchentlich, was sie können. Im Finale übermorgen blasen nun auch zwei Formationen aus der Zentralschweiz um den Sieg: Die Swiss Powerbrass aus Buochs (NW) mit Trauffer und die BML Talents aus Luzern mit Luca Hänni. Die Promis müssen sich dabei selber mit Gesang oder, wie Luca Hänni am Schlagzeug, mit einem Instrument in die Lieder integrieren.

Wieso die Luzerner von Mädchen-Schwarm Luca Hänni positiv überrascht waren und die Buochser im Moment kaum noch Freizeit haben, erzählen sie am Donnerstagmorgen bei Selina Linder.

Das Finale von "Kampf der Orchester" findet am Samstag um 20.10 Uhr auf SRF 1 statt.

Kampf der Orchester: Zwei Zentralschweizer Orchester dabei

veröffentlicht: 29. November 2014 07:54
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:41