Kein Song doppelt: Gewinne 500 Franken!

12. Juni 2015, 10:45 Uhr

UPDATE: Die Aktion «kein Song doppelt - teste uns und gewinne 500 Franken» läuft ab 10. März 2014 wieder. Und natürlich gilt unser Versprechen auch zwischendurch: Von 08.00 bis 17.00 Uhr hörst du bei Radio Pilatus keinen Song doppelt.

Seit Montag, 19. November läuft die Aktion «Immer noch kein Song doppelt» bei Radio Pilatus. Wer von Montag bis Sonntag zwischen 08.00 und 17.00 Uhr einen Song in voller Länge doppelt hört, ruft auf die Studio-Telefonnummer 0848 20 10 20 an. Wer als Erstes anruft, gewinnt 500 Franken.

Janik aus Emmenbrücke fiel heute kurz nach 13 Uhr auf, dass etwas mit dem Song «Non Non Non» von Marc Sway nicht stimmte: Genau, er lief bereits heute Morgen. Weil er die Studionummer bereits abgespeichert hatte, war er der schnellste. Rahel Giger konnte das Telefon entgegennehmen und gratulierte ihm zu Fr. 500.-.

Am Dienstag kurz vor 17 Uhr hatte Philipp aus Kriens schon Feierabend, als er merkte: Jetzt läuft One-T Cool-T mit «The Magic Key» und der Song lief doch heute Morgen bereits bei Radio Pilatus. Andy Wolf konnte das ihm bestätigen und gratulierte ihm zu Fr. 500.-.

Markus aus Triengen hat bei der Arbeit den Song «Ghostbusters» von Ray Parker Junior zweimal gehört. Er hat direkt ins Studio angerufen. Moderator Boris Macek und Musikchef Marco Liembd haben ihm herzlich zu 500 Franken gratuliert.

Am Samstag hat Lukas aus Schachen ebenfalls Glück gehabt. Er hörte den Song «S'Zündhölzli» von Mani Matter doppelt und sicherte sich ebenfalls 500 Franken

Flavio aus Hochdorf holt sich dank den Pussycat Dolls 500 Franken. Der Song «Don't Cha» war am Samstag, 15. Dezember 2012 kurz vor 16 Uhr zum zweiten Mal zu hören und Falvio hat am schnellsten reagiert und sich gleich selbst ein Weihnachtsgeschenk gemacht.

Bis Ende Jahr läuft die Aktion weiter. Hörst du zwischen 08.00 und 17.00 Uhr einen Song doppelt, so rufe umgehend auf die Studio-Telefonnummer 0848 20 10 20 (normaler Festnetz-Tarif) an. Viel Glück!

Kein Song doppelt: Markus aus Triengen gewinnt 500 Franken

Kein Song doppelt: Zwei Gewinner stehen fest

Kein Song doppelt: Marlis aus Buchrain gewann 500 Franken

veröffentlicht: 29. Dezember 2012 15:27
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:45