Match for Africa 2 war ein voller Erfolg

12. Juni 2015, 13:45 Uhr
Roger Federer und Stan Wawrinka sammelten 1,3 Millionen Franken

Am Sonntagabend fand im Zürcher Hallenstadion das Match for Africa 2 statt. Dabei spielten die beiden Schweizer Aushängeschilder des Tennissports Roger Federer und Stan Wawrinka gegeneinander. Die Einnahmen flossen dabei in die Roger Federer Foundation, welche Kindern in Afrika hilft. Der Event war ausverkauft. 11'000 Zuschauer waren im Stadion. Insgesamt kamen 1,3 Millionen Franken zusammen. Roger Federer war von den Einnahmen natürlich begeistert:

"Das ist eine Wahnsinnszahl."

Alle Infos zum Match for Africa hört ihr auch heute in der Radio Pilatus Morgenshow bei Maik Wisler.

Roger Federer und die Zuschauer waren begeistert

veröffentlicht: 22. Dezember 2014 06:57
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:45