Sebalter vertritt die Schweiz am ESC 2014

12. Juni 2015, 13:10 Uhr
Tessiner gewinnt überraschend Schweizer Ausscheidung
Tessiner gewinnt überraschend Schweizer Ausscheidung

In der grossen Entscheidungsshow des Schweizer Fernsehens gewann überraschend der Tessiner Sebalter mit seinem Song «Hunter of Stars». Dies haben das Fernehpublikum und die Jury entschieden. Sebalter vertritt die Schweiz am «Eurovision Song Contest» 2014 in Kopenhagen.

«Das ist eine wahnsinnige Überraschung für mich», sagte Sebalter im Siegerinterview mit dem Moderator Sven Epiney.

Am 8. Mai tritt Sebalter im zweiten Halbfinale zum ersten Mal an und kämpft um einen Platz im grossen ESC-Final. Wir drücken die Daumen, die erste Überraschung ist ihm ja bereits gelungen.

Sebalter geht an den ESC nach Kopenhagen

veröffentlicht: 2. Februar 2014 07:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:10