Kunz holt Gold für sein Album «Eifach So»

25. April 2016, 14:09 Uhr
10'000 Stück verkauft

Kunz holt sich goldene Schallplatte für sein Album Eifach So.

Erfolg für den Mann, der die Hymne schlechthin für das Pilatusland geschrieben hat: Kunz sahnte am Freitag Gold für sein Debütalbum Eifach So ab.

Am Freitag erfahren - spontan gefeiert

Schweizer Musiker Peter Reber überraschte Kunz am Freitagabend bei einem Konzert in der Mühle Hunziken in Bern und überbrachte im die goldige Nachricht inklusive der goldenen Schallplatte. Das heisst, sein Debütalbum Eifach So wurde 10'000 Mal verkauft. Eine tolle Zahl! Das spornte Kunz und seine Bandmitglieder dazu an, spontan am Abend ein Hotelzimmer zu buchen und gehörig feiern zu gehen.

Mehr zu seiner allerersten goldenen Schallplatte erzählt Kunz heute Nachmittag auf Radio Pilatus bei Marco Zibung.

veröffentlicht: 25. April 2016 12:42
aktualisiert: 25. April 2016 14:09