Ex-Zuger in Form

Grégory Hofmann überzeugt mit zwei Assists

11. Januar 2022, 09:08 Uhr
Der ehemalige EVZ-Spieler Grégory Hofmann ist in Form. Er steuert zum 7:4-Auswärtssieg der Columbus Blue Jackets bei den Buffalo Sabres zwei Assists bei.
Grégory Hofmann erspielt sich gegen Buffalo eine starke Plus-3-Bilanz. (Archivbild)
© AP Photo/Ross D. Franklin

In den ersten 55 Sekunden des zweiten Drittels realisierte Columbus mit zwei Goals vom 2:2 zum 4:2 die Vorentscheidung. Hofmann bereitete das 1:1 und das 4:2 vor und erspielte sich eine starke Plus-3-Bilanz. Noch nie in der Geschichte der Blue Jackets gelangen Columbus in einem Drittel so schnell zwei Tore. Die Bestmarke lag vorher bei 78 Sekunden.

Zu einem Sieg kam auch Roman Josi als Captain der Nashville Predators gegen die Anaheim Ducks (3:2). Das Schweizer Duell zwischen Timo Meier (San Jose Sharks) und Nino Niederreiter (Carolina) endete mit einem 2:1-Erfolg der Sharks nach Verlängerung, wobei die Schweizer Stürmer nicht für Highlights sorgten.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. November 2021 07:33
aktualisiert: 11. Januar 2022 09:08
Anzeige