Schneetag: Viel Spass in Sörenberg

17. Februar 2018, 17:34 Uhr
Party statt Skifahren in Sörenberg

Zugegeben, es gab schon schönere Tage in Sörenberg. Am Morgen liessen einige blaue Flecken am Himmel noch Hoffnung aufflackern. Die ersten zwei Stunden waren dann auch toll zum fahren, danach gab es die grosse Après-Ski-Party im Restaurant Rossweid. 

Pünktlich um 07.30 Uhr fuhren die Cars im Inseli in Luzern ab in den Schneespass. Für gerade mal 35 Franken pro Person inkl. Tageskarte und Carfahrt haben mehrere hundert Radio Pilatus-Hörerinnen und -Hörer einmal mehr einen tollen Tag im Schnee genossen, auch wenn das Wetter nicht optimal war. Dafür gab es im Restaurant Rossweid die besten Pommes-Frites der gesamten Alpen. DJ Maik Wisler zeigte ausserdem Flexiblität und hat die Après-Ski Party etwas früher gestartet als angekündigt. Auch findet sie dem Wetter entsprechend im Saal des Restaurants statt. Mit Maiks Mix aus Evergreens, Schlager und Hits waren die ersten Polonaisen bereits kurz nach dem Mittag zu beobachten. Der einte oder andere wähnte sich auch in einer willkommenen spontanen Fasnachtsverlängerung. 

Klein und Gross am Radio Pilatus Schneetag
Toll ist einmal mehr die Durchmischung am Radio Pilatus Schneeetag. Von Familien mit Kleinkindern, Teenagergruppen zu Rentnerfreunden ist auch diesmal die ganze Bandbreite vertreten. Bereits im Car lernt der eine oder andere neue Freunde kennen. Und die Après-Ski Party hat durchaus internationales Niveau.

Werbung

Radio Pilatus Schneetag: Ab zum Zmittag

Radio Pilatus Schneetag: Die Party steigt im Après-Ski

Radio Pilatus Schneetag: So war es - Teil 1

Schneetag: So war die Après Ski-Party

veröffentlicht: 17. Februar 2018 16:05
aktualisiert: 17. Februar 2018 17:34