Petition

300'000 Unterschriften gegen Erhöhung des Frauenrentenalters

15. März 2021, 13:56 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Keystone-SDA

Das Parlament nimmt einen neuen Anlauf für eine Reform der AHV. Zunächst berät der Ständerat am Montag die Sicherung des Sozialwerks. Diese fusst auf der umstrittenen Erhöhung des Frauenrentenalters von 64 auf 65 Jahre und einer höheren Mehrwertsteuer.

Am Vormittag haben Gewerkschaften und Parteien über 300'000 Unterschriften für die Petition «Hände weg von der Frauenrente» überreicht, die zum Widerstand gegen die Erhöhung des Rentenalters für Frauen aufruft.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 15. März 2021 13:56
aktualisiert: 15. März 2021 13:56