Lütschental BE

35-jährige Frau kommt in Flammen um – Kinder schwer verletzt

4. Juli 2020, 21:26 Uhr
Absperrband der Berner Polizei (Symbolbild).
© Berner Polizei
Im Lütschental im Kanton Bern ist eine 35-jährige Frau bei einem Brand ums Leben gekommen. Wie die Berner Kantonspolizei schreibt, brach das Feuer in einem Mehrfamilienhaus aus.

Im Verlauf der Löscharbeiten haben die Rettungskräfte die Frau und ein Kind aufgefunden und bergen können. Trotz Reanimation sei die Frau noch vor Ort verstorben.

Das geborgene Kind sowie ein weiteres Kind verletzten sich beim Brand schwer und mussten mit dem Helikopter in ein Spital gebracht werden. Die Brandursache ist noch nicht klar.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. Juli 2020 16:22
aktualisiert: 4. Juli 2020 21:26