Anzeige
Grosse Vorfreude

4 von 5 Personen wollen am Black Friday auf Schnäppchenjagd gehen

22. November 2021, 18:20 Uhr
80 Prozent der Menschen in der Schweiz wollen von den Sonderangeboten am Black Friday profitieren. Zu diesem Schluss kommt eine neue Umfrage. Bei den jüngeren Schnäppchenjägern ist das Interesse am Black Friday noch grösser.
Der jährliche Konsumrausch steht vor der Tür: Am Freitag ist Black Friday (Symbolbild).
© KEYSTONE/EPA/Ramon van Flymen

90 Prozent der 18- bis 25-Jährigen hoffen, am Black Friday besonders günstige Angebote ergattern zu können. Als Budget haben sich die Befragten ganz unterschiedliche Limiten gesetzt. Jeder Fünfte will jedoch mehr als 500 Franken ausgeben. Dies geht aus einer Umfrage der Prospekte-App «Profital» hervor.

Die Schnäppchenjäger haben es besonders auf Kleider, Schuhe und Accessoires abgesehen. Diese stehen ganz oben auf der Wunschliste, gefolgt von Elektrogeräten, Möbeln und Einrichtungsgegenständen.

Weniger Budget als im Vorjahr

Eine andere Befragung von Blackfriday.ch kommt zum Schluss, dass das Budget in diesem Jahr weniger hoch ausfällt als im Jahr davor. Dies könnte laut den Studienautoren daran liegen, dass die Käufer dieses Jahr günstigere Dinge einkaufen wollen.

Interesse hielt sich in Grenzen

Sollten sich die Studien bewahrheiten, dürfte das Interesse am Black Friday in diesem Jahr deutlich grösser sein als in anderen Jahren. Im 2020 hat gemäss einer Studie von DemoSCOPE nur jede sechste Person am Black Friday eingekauft. Zudem wurden nur Produkte gekauft, die die Leute sowieso brauchten.

Der Black Friday findet am kommenden Freitag, 26. November, statt.

(red.)

Quelle: SDA/PilatusToday
veröffentlicht: 22. November 2021 12:15
aktualisiert: 22. November 2021 18:20