Anzeige
Sportunfall

64-Jähriger mit Mountainbike im Kanton Waadt tödlich verunglückt

19. Juni 2021, 11:00 Uhr
Ein 64-jähriger E-Biker hat sich am Freitagnachmittag bei einem Sturz auf einer Mountainbike-Strecke in Pully VD tödliche Verletzungen zugezogen. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos, er verstarb noch vor Ort.
Ein 64-jähriger Mann ist mit seinem E-Bike auf einem Mountainbike-Trail in Pully VD tödlich verunfallt. (Themenbild)
© KEYSTONE/GAETAN BALLY

Der Unfall ereignete sich gegen 15.20 Uhr auf der Mountainbike-Strecke, die durch einen Wald führt, wie aus einer Mitteilung der Waadtländer Kantonspolizei vom Samstag hervorgeht.

Gemäss ersten Erkenntnissen war der Mann mit seinem E-Bike in einem steilen Abhang aus zunächst ungeklärten Gründen gestürzt und dabei hart auf dem Boden aufgeschlagen. Spaziergänger hätten den Verunfallten später entdeckt und Hilfe angefordert. Trotz Wiederbelebungsversuchen sei der Mann noch am Unfallort verstorben. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet, um den genauen Unfallhergang abzuklären.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. Juni 2021 11:00
aktualisiert: 19. Juni 2021 11:00