Poschiavo

80-jähriger Autofahrer verletzt 76-jährige Ehefrau tödlich

12. Januar 2021, 16:27 Uhr
Der tödliche Unfall ereignete sich am Montag in Poschiavo.
© Kapo GR
Eine Frau wurde am Montag in Poschiavo von einem Auto eingeklemmt und tödlich verletzt. Ihr Mann hatte das Fahrzeug vor dem Haus manövriert.

Das Ehepaar beabsichtigte am Montag kurz nach 17 Uhr mit dem Auto zum Einkaufen zu fahren. Dabei fuhr der 80-Jährige dieses aus der Garage auf einen Vorplatz vor dem Haus. Aus noch nicht geklärten Gründen geriet seine 76-jährige Frau auf dem schneebedeckten Vorplatz unter das Auto und wurde eingeklemmt, schreibt die Kantonspolizei Graubünden.

Für die Bergung standen rund zehn Einsatzkräfte der Strassenrettung der Feuerwehr Poschiavo, ein Notarzt, ein Ambulanzteam des Spitals Poschiavo, sowie eine Rega-Crew im Einsatz.

Aufgrund der Verletzungen verstarb die Frau während den Bergungsarbeiten vor Ort. Zusammen mit der Staatsanwaltschaft klärt die Kantonspolizei Graubünden die Umstände und den Hergang ab.

(pd)

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 12. Januar 2021 15:50
aktualisiert: 12. Januar 2021 16:27