Apotheken erhalten mehr Kompetenzen

12. Juni 2015, 13:20 Uhr
Sie sollen rezeptpflichtige Medikamente abgeben dürfen
© © nikesidoroff - Fotolia.com
Sie sollen rezeptpflichtige Medikamente abgeben dürfen

Apotheken sollen künftig gewisse rezeptpflichtige Medikamente verkaufen dürfen – auch wenn diese nicht von einem Arzt verschrieben worden sind. Bei der Revision des Heilmittelgesetzes hat sich der Nationalrat auf die Seite der Apotheker geschlagen. Die Apotheker seien genügend ausgebildet um diese Medikamente abzugeben, ist der Nationalrat der Meinung.

Auch andere profitieren
Auch die Kompetenz der Drogerien soll ausgeweitet werden. Künftig sollen Drogerien alle nicht verschreibungspflichtigen Medikamente abgeben dürfen. Einige Heilmittel wie Tees oder Hustenpastillen sollen künftig sogar im Detailhandel erhältlich sein. Die Debatte zum Heilmittelgesetz dauert an.

Apotheker sollen rezeptpflichtige Medikamente abgeben dürfen

veröffentlicht: 7. Mai 2014 12:16
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:20