Anzeige
«Mis Dihei»

Aussicht auf See und Berge: Simone zeigt ihren «Vier-Wiiber-Hushalt»

28. August 2021, 15:24 Uhr
Simone wohnt mit ihrer Tochter Amy und zwei Katzen mitten im Zentrum von Gommiswald. «Ein richtiger Vier-Wiiber-Hushalt», sagt sie lachend. Die 41-Jährige hat sich bei der Einrichtung ihres Heims viele Gedanken gemacht – das zeigt besonders das Interieur.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleZüri

So einiges ist speziell an der Wohnung von Simone und ihrer Tochter Amy: So zum Beispiel die Geschichte der zentral gelegenen Drei-Stock-Wohnung in Gommiswald im Kanton St. Gallen. Bevor die Liegenschaft zur Wohnung umgebaut wurde, sind darin nämlich Gäste bewirtet worden. «Unsere wunderschöne Terrasse gehörte früher zu einem Restaurant», erklärt Simone.

Und diese Terrasse ist ein echtes Kleinod: Eine sorgsam eingerichtete Lounge findet sich darauf ebenso wie zwei gemütliche Sessel und ein Bänkli – eine Sitzgelegenheit, um sich zu jeder Tageszeit die Sonne ins Gesicht scheinen lassen zu können. Für eine angenehme Atmosphäre sorgt besonders die «neuste Errungenschaft» des Mutter-Tochter-Gespanns: ein meterhoher Ginkgo-Baum. «Er sorgt für ganz viel gute Energie auf der Terrasse», sagt Simone.

Simones Wohnung steht inmitten von Gommiswald und bietet eine Aussicht auf See und Berge zugleich. Die zentrale Lage an der Hauptstrasse sei mehr Vor- als Nachteil: «Es hat hier zwar ziemlich viel Verkehr, aber dafür haben wir unsere Lärmschutzwand, welche einen grossen Teil abhält – drinnen hört man nichts.» Besonders Simones Tochter Amy profitiert von der Lage: Sowohl die Schule als auch die Badi sind innerhalb weniger Meter erreichbar.

Beim Interieur scheint sich Simone zu jedem Einrichtungsgegenstand genau Gedanken gemacht zu haben. So zum Beispiel beim alten Stubentisch. «Ich habe ihn aus dem Haus meiner Mutter. Ich finde alte Möbel toll, weil sie immer auch eine Geschichte erzählen.» Auffallend sind in der dreistöckigen Wohnung vor allem die zahlreichen Fotowände, welche durchwegs freundliche Motive wie lachende Gesichter oder Naturpanoramen zeigen und damit für eine positive Atmosphäre sorgen. Ebenfalls unübersehbar: zahlreiche Buddha-Statuen und Gemälde.

Wieso Simone auch viel Freude an ihrer aussergewöhnlichen Dusche hat und was es sonst noch in ihrem Heim zu entdecken gibt, erfährst du im Video.

(con)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 28. August 2021 17:48
aktualisiert: 28. August 2021 15:24