Anzeige
Geburtstag

Bastian Baker: «Stress habe ich keinen, ich freue mich, 30 zu werden»

19. Mai 2021, 17:58 Uhr
Mit seinem Debüt-Album «Tomorrow May Not Be Better» erreichte Bastian Baker 2011 Platz drei der Schweizer Charts. Heute wird der Sänger, Songwriter und Gitarrist 30 Jahre alt und blickt auf seine zehnjährige Karriere zurück.

«Es ist crazy, jetzt auf alles erlebte zurückzuschauen», erzählt das Geburtstagskind Bastian Baker im Interview mit Radio Pilatus. Während älter werden für viele ein Schrecken ist, nimmt es der Musiker gelassen. «Stress habe ich keinen, ich freue mich 30 zu werden.» Gefeiert werden soll mit Freunden und Familie.

Seit seinem 20. Lebensjahr haben sich beim Romande einige Dinge verändert. «Ich trinke seit über eineinhalb Jahren keinen Alkohol mehr», erzählt Baker. Vor zehn Jahren wäre das Ziel am Geburtstag gewesen, so viel wie möglich zu trinken, heute will er hauptsächlich die Zeit mit seinen Freunden geniessen.

So sah Bastian Baker vor fast zehn Jahren aus. Hier mit Claude Nobs, Mitbegründer des Montreux Jazz Festival, der Baker entdeckte, als dieser in einer Bar in Zermatt spielte.

© Keystone/Laurent Gillieron

Auch finanziell steht der mehrfache SMA-Gewinner deutlich besser da als noch zu Jugendzeiten. Doch obwohl Bastian Baker gerne mal ins Luxushotel geht, mag er es eigentlich einfach: «Meine letzten Ferien verbrachten wir in einem Van.» Wenig geändert hat sich an den Interessen des gebürtigen Lausanners. Er betreibt immer noch viel Sport und ist gerne draussen: «Ich liebe die Natur.»

Bald wieder mehr Musik

«Ich bin noch voll motiviert, Musik zu machen», sagt der 30-Jährige zu seinen Zukunftsplänen. Auch hat er einen Traum, den er hofft, sich eines Tages erfüllen zu können: Eine Welttournee, bei der er mit seiner eigenen Musik ganze Stadien füllt. So würde er vielleicht auch eine Wette gewinnen, die er mit Matt Buchli von 77 Bombay Street eingegangen ist. «Wer zuerst im Wembley Stadion auftritt, muss den anderen als Vorband einladen.»

Im Januar 2022 soll es dann musikalisch mit seinem fünften Studioalbum weitergehen: «Es müssen noch kleine Anpassungen gemacht und entschieden werden, welche Lieder es ins Album schaffen.» Im März 2022 will Bastian Baker seine Fans dann bereits mit Konzerten verwöhnen.

Das ist auch der Geburtstagswunsch des Sängers – die Rückkehr zur Normalität: «Fans treffen, Konzerte geben und einfach Menschen happy machen, das wünsche ich mir wieder.» Sonst, sagt das Geburtstagskind, habe er alles, was er braucht und ist glücklich.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. Mai 2021 06:19
aktualisiert: 19. Mai 2021 17:58