Anzeige
Erneute Gewitter

Bereits nächstes Unwetter im Anmarsch

26. Juli 2021, 12:52 Uhr
Nach dem starken Gewitter vom Sonntag ist heute Montag keine Entspannung in Sicht. Im Verlaufe des Nachmittags und frühen abends wird in der Zentralschweiz bereits das nächste Unwetter erwartet. Der Bund hat die Warnstufe 3 von 4 herausgegeben.
In der Schweiz werden am Montag erneut heftige Gewitter erwartet. (Symbolbild)
© KEYSTONE/Thomas Hodel

Es sind noch keine 24 Stunden vergangen seit dem letzten heftigen Gewitter. Und bereits ist das nächste Unwetter im Anmarsch. Der Bund hat am heutigen Montag die Gefahrenstufe 3 von 4 ausgerufen. Demnach ist ab dem Nachmittag verbreitet mit Hagel, Sturmböen und Starkregen zu rechnen.

Wie bereits am Sonntag dürfte das Unwetter auch heute wieder die Zentralschweiz treffen, meldet MeteoSchweiz. Weitere Regionen, die besonders stark getroffen werden könnten, sind das Tessin sowie die Ostschweiz.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 26. Juli 2021 10:32
aktualisiert: 26. Juli 2021 12:52