Wetter

Bund warnt vor Hitze im Tessin ab Samstag

7. August 2020, 11:20 Uhr
Es wird richtig heiss am Wochenende: Für das Tessin hat der Bund bereits eine Hitzewarnung für den Samstag erlassen.
© KEYSTONE/SANDRA HILDEBRANDT
Der Bund erlässt eine Hitzewarnung für die Alpensüdseite für Samstag. In den übrigen Regionen ist noch keine Warnung nötig, weil es hier derzeit eher zu trocken ist, wie es am Freitag bei MeteoSchweiz auf Anfrage hiess.

Die Hitzewarnung für den Kanton Tessin gilt, weil der Hitzeindex, der die Temperaturen und die relative Feuchtigkeit in Beziehung zueinander setzt, drei Tage in Folge über 90 steigt (Hitzewarnung Stufe 3).

Ob Hitzewarnungen für Teile der Deutschschweiz, das Wallis oder die Westschweiz ausgesprochen werden, wird MeteoSchweiz nach eigenen Angaben am Samstag entschieden.

Am Freitag ist schweizweit mit Temperaturen zwischen 29 und 31 Grad zu rechnen. Am Samstag und Sonntag dürften die Temperaturen auf um die 32 Grad steigen. Im Süden ist mit Temperaturen um 33 Grad zu rechnen. In der Region Basel und in Genf könnte das Quecksilber auf von 34 Grad steigen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. August 2020 11:20
aktualisiert: 7. August 2020 11:20