Bundesrat besucht Gotthard-Basistunnel

12. Juni 2015, 11:36 Uhr
1/5205_16-05-2012_17-25-58.jpg
© Bund

Der Gesamtbundesrat hat die NEAT-Baustelle im Gotthard besucht.Der Bundesrat fuhr erstmals auf der neuen Gotthardstrecke von Erstfeld nach Sedrun. Im Stollen bei Sedrun dankte Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf den Mineuren für ihre Arbeit und betonte die Wichtigkeit des Basis-Tunnels. Laut dem Bauunternehmen AlpTransit wird der 57 Kilometer lange Gotthard-Basistunnel Ende 2016 planmässig dem Verkehr übergeben.

veröffentlicht: 5. September 2012 19:29
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:36