Bundesrat will keine subventionierten Skitage

12. Juni 2015, 12:35 Uhr
Das hatte ein Vorstoss von Seiten der SP verlangt
© ZVG
Das hatte ein Vorstoss von Seiten der SP verlangt

Der Bundesrat ist gegen subventionierte Skitage in den Schulen. Der Berner SP-Nationalrat Matthias Aebischer hatte in einem Vorstoss Geld für Kantone gefordert, welche einen obligatorischen Skitag für Oberstufenschüler einführen. Dadurch sollten sich Jugendliche künftig wieder stärker für den Schneesport interessieren. Ein einzelner Skitag helfe nicht, dieses Ziel zu erreiche, so der Bundesrat. Sinnvoller seien etwa Schneesportzentren, in denen Schulen günstig Lager durchführen könnten.

veröffentlicht: 10. Mai 2013 16:53
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:35