Gender-Pricing

Coiffeur wehrt sich gegen Preisunterschied zwischen Mann und Frau

23. März 2021, 17:33 Uhr
Haarschnitte sollen für beide Geschlechter gleichviel kosten.
© Getty Images
In Zürich setzt ein Besitzer eines Coiffeursalons ein Zeichen. Frauen und Männer sollen für einen Haarschnitt gleich viel bezahlen.

«Übrigens, wir haben keine Preisunterschiede mehr zwischen Männern und Frauen», so eine Coiffeuse des Mad Hairstyle in Zürich gegenüber der Luzerner Zeitung. Für sie habe der Frauenstreik verdeutlicht, dass etwas passieren muss. Zürcherinnen seien sich gewohnt, dass sie für einen Haarschnitt um die 100 Franken bezahlen müssen. Dies, obwohl für einen Männerhaarschnitt gleich viel Zeit benötigt werde. Gleicher Meinung ist auch der Geschäftsführer, Marc Menden:

Den ganzen Artikel liest du in der Luzerner Zeitung.

(str)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. März 2021 17:48
aktualisiert: 23. März 2021 17:33