Comparis.ch nach Hackerangriff vor Gericht?

12. Juni 2015, 11:35 Uhr

Die Pirateri-Vorwürfe gegen den Internvergleichsdienst comparis.ch könnten doch noch vor Gericht landen. Ein Entscheid werde in den nächsten Tageb fallen, teilte das Departement des Innern gegenüber mehreren Medien mit. Am Donnerstag war publik geworden, dass die Website des Bundesamts für Gesundheit vor einem Jahr Opfer eines Hacker-Angriffs geworden ist. Der Angriff kam aber aus den eigenen Reihen. Ein Mitarbeiter habe nur die Sicherheitvorkehrungen der Website prüfen wolen, teilte Comparis damals mit. Darauf verlor der Comparis-Mitarbeiter seinen Job.

veröffentlicht: 1. September 2012 14:20
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:35