Schweiz

Das sind die Spitzenpaarungen am Kilchberger Schwinget

Vorfreude steiget

Das sind die Spitzenpaarungen am Kilchberger Schwinget

22.09.2021, 12:19 Uhr
· Online seit 22.09.2021, 12:10 Uhr
Diesen Samstag findet der Kilchberger Schwinget statt, der absolute Höhepunkt der Schwingsaison. Mit dabei sind lediglich die 60 besten Schwinger. Nun steht stehen die Spitzenpaarungen fest.
Anzeige

Es wird ernst: Die Einteilung für den ersten Gang des Kilchberger Schwinget ist gemacht. Gleich beim Anschwingen kommt es zum Giganten-Duell zwischen Top-Favorit Samuel Giger und dem Sörenberger Joel Wicki. Die beiden trafen Anfang Juli bereits am Innerschweizer Schwingfest in Ibach im 1. Gang aufeinander. Wicki hatte sich dabei am Arm verletzt.

Die Innerschweizer Highlights:

  • Aeschbacher Matthias*** – Schurtenberger Sven***
  • Müllestein Mike*** – Gnägi Florian***
  • Räbmatter Patrick*** – Schuler Christian***
  • Orlik Curdin*** – von Ah Benji***
  • Walther Adrian** – Ambühl Joel**
  • Krähenbühl Tobias*** – Fankhauser Erich***

Eine Übersicht aller Paarungen:

Das Fest, das nur alle sechs Jahre stattfindet und wegen Corona um ein Jahr verschoben wurde, gilt als Saisonhighlight unter den Schwingern und den Schwingfans. Nur die 60 besten Sportler dürfen in die Hosen und kämpfen auf zwei Plätzen um den prestigeträchtigen Sieg.

Als Sieger des letzten Kilchberger Schwingets 2014 liess sich Matthias Sempach küren. Der König von 2013 ist aber in der Zwischenzeit zurückgetreten und führt in Entlebuch einen Landwirtschaftsbetrieb.

Schon am letzten Kilchberger Schwinget vor sechs Jahren war auch Joel Wicki mit dabei. Wir hatten den Sörenberger damals mit der Kamera begleitet.

Quelle: PilatusToday

veröffentlicht: 22. September 2021 12:10
aktualisiert: 22. September 2021 12:19
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch