Die Verschärfung des Asylgesetzes soll rascher erfolgen

12. Juni 2015, 11:56 Uhr

Die Verschärfung des Asylgesetzes soll schneller umgesetzt werden. Dies fordern Bürgerliche Parlamentarier. Beschlüsse im Parlament allein reichten nicht aus um die Misere zu beheben. Bundesrat und Kantone seien gefordert, erklärt FDP Parteipräsident Philipp Müller. Dass die Linken die Massnahmen in einem Referendum kippen wollen, sei nicht der Grund für den Apell. Der Forderung nach einer raschen Umsetzung der Massnahmen schliessen sich die FDP, SVP, BDP, glp sowie die CVP an.

veröffentlicht: 20. November 2012 19:05
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:56