Anzeige
Drogen

Drogenkuriere am Zürcher Flughafen mit 6 Kilo Koks erwischt

30. April 2021, 11:15 Uhr
Zwei Drogenkuriere mit insgesamt sechs Kilogramm Kokain im Gepäck hat die Polizei am Zürcher Flughafen erwischt. Der 48-jährige Brasilianer und eine 31-jährige Brasilianerin wollten aus Brasilien nach Zürich einreisen.
Ein Brasilianer und eine Brasilianerin wollten je drei Kilo Kokain von Brasilien nach Zürich schmuggeln. (Symbolbild)
© KEYSTONE/DPA/CHRISTIAN CHARISIUS

Bei einer Polizeikontrolle am Dienstag kam der Verdacht auf, dass es sich bei den beiden um Drogenkuriere handeln könnte, wie die Zürcher Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Die Polizisten fanden anschliessend je drei Kilogramm Kokain im Gepäck der zwei Schmuggler. Der Mann und die Frau wurden der Staatsanwaltschaft übergeben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. April 2021 11:15
aktualisiert: 30. April 2021 11:15