Militär

Ein Pilotprojekt will mehr Frauen in die Armee bringen

23. Februar 2021, 08:51 Uhr
Werbung

Quelle: PilatusToday

Die Verteidigungsministerin Viola Amherd will mehr Frauen in der Armee. Darum startet bald ein Pilotprojekt, das Frauen auch ohne komplette Rekrutenschule eine Militärkarriere ermöglicht.

Gerade bei Friedensförderunsprogrammen – wie zum Beispiel im Kosovo – sind Frauen nämlich häufig dabei. Weil sie nach einem halben Jahr Erfahrung zurück in der Schweiz aber trotzdem noch die RS nachholen müssten, kehren viele der Armee wieder den Rücken.

Im genannten Kosovo-Einsatz sind beispielsweise 14 Prozent des Personals Frauen. Sie leisten dort freiwillig einen Friedenseinsatz. So auch Pajtime Krasniqi. Sie ist aber aktuell im Urlaub, wo wir sie besucht haben. Nach den sechs Monaten Einsatz im Kosovo wird sie am Pilotprojekt teilnehmen – und damit weiter in der Armee bleiben. Mehr dazu im obigen Video.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. Februar 2021 08:56
aktualisiert: 23. Februar 2021 08:51