Vermischtes

Eine Stunde Wartezeit vor dem Gotthard in Richtung Süden

25. Juli 2020, 09:59 Uhr
Gehört zum Schweizer Sommer wie das Glacé: Der Stau vor dem Gotthard.
© Keystone
Der Ferienverkehr Richtung Süden sorgt für einen Stau vor dem Gotthard Nordportal von rund sechs Kilometern. Die Wartezeit beträgt rund eine Stunde.

Viele Menschen zieht es dieses Wochenende Richtung Süden. Dies macht sich am Samstag Morgen auf den Autobahnen bemerkbar. Gemäss Informationen des TCS staut sich der Verkehr derzeit zwischen Amsteg und Göschenen auf einer Länge von sechs Kilometern. Dies entspricht einer Wartezeit von rund einer Stunde.

Auch auf der Hauptstrasse von Flüelen in Richtung Göschenen ist laut TCS mit einem grossen Zeitverlust zu rechnen. Die Autobahneinfahrt bei Göschenen ist gesperrt.

Während der berühmte Oster-Stau wegen der Pandemie ausblieb, scheint die Ferienlust bei vielen nun wieder gestiegen zu sein. Der Stau ist jedoch leicht kürzer als am selben Wochenende vor einem Jahr. Am 27. Juli 2019 hatten sich die Autos auf zehn Kilometern gestaut und es war mit einer Wartezeit von über eineinhalb Stunden zu rechnen gewesen. (gb.)

(Update folgt...)

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 25. Juli 2020 09:50
aktualisiert: 25. Juli 2020 09:59