Schweiz

Elektroschrott oder nicht? Abfall trennen ist für viele nicht einfach

3. April 2022, 07:55 Uhr
Ist es ein Elektrogerät oder nicht? In der Schweiz haben viele Mühe, diese Geräte zu erkennen. Entsprechend oft landen sie im normalen Abfall, statt dass sie recycelt werden.
Viele Schweizerinnen und Schweizer erkennen Elektrogeräte nicht.
© Getty

Wanduhren, Tassen oder Spielzeuge, in viele Alltagsgegenstände wird immer mehr Technik verbaut. Besonders älteren Menschen fällt es deshalb schwer, diese Geräte als Elektrogeräte zu identifizieren.

Ist eine sprechende Puppe ein Elektrogerät?

Bei Computern oder Kopfhörern wissen die meisten, dass es ein Elektro-Gerät ist, schreibt «erecycling.ch» in einer Mitteilung. Sprechende Spielzeugpuppen stellen hingegen viele Menschen vor Probleme. Laut einer Studie der Fachhochschule Nordwestschweiz erkennen rund 40 Prozent der Bevölkerung die Puppe nicht als Elektrogerät.

«Wenn die Menschen solche Geräte nicht erkennen, dann steigt das Risiko, dass sie es nicht recyceln», heisst es. Damit steige die Belastung für die Umwelt und verunmögliche ein Ressourcenkreislauf.

Wie erkenne ich ein elektrisches Gerät?

Mit diesen fünf Merkmalen erkennst du ein Elektrogerät.
© eRecycling.ch

Wo entsorge ich ein Elektrogerät?

Deine alten Elektrogeräte kannst du überall zurückgeben, wo diese Geräte verkauft werden. Die Unternehmen sind verpflichtet, deinen E-Abfall kostenlos entgegenzunehmen. Ausserdem gibt es spezielle Entsorgungsstellen für Elektrogeräte.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 27. März 2022 05:56
aktualisiert: 3. April 2022 07:55
Anzeige