Energiestrategie: Bundesrat lanciert Abstimmungskampf

21. März 2017, 12:30 Uhr
Werbung
Am 21. Mai entscheidet das Schweizer Stimmvolk

In der Schweiz sollen keine neuen Atomkraftwerke mehr gebaut werden dürfen und der Energieverbrauch soll gesenkt werden. Am 21. Mai entscheidet das Schweizer Stimmvolk über die Energiestrategie 2050 des Bundesrats. Energieministerin Doris Leuthard hat heute den Abstimmungskampf dazu lanciert.

Gegen die Energiestrategie 2050 des Bundesrats hatte die SVP das Referendum ergriffen. Sie befürchtet, dass die Schweiz dadurch bei der Stromproduktion mehr vom Ausland abhängig wird und die Kosten für Haushalte und Wirtschaft steigen. Der Bundesrat sieht dies anders. Für ihn braucht es die Energiestrategie 2050 unbedingt. Weshalb sagt Energieministerin Doris Leuthard im Video oben.

veröffentlicht: 21. März 2017 12:16
aktualisiert: 21. März 2017 12:30