Schweiz

Erkennst du die Sehenswürdigkeiten der neuen Alpenbitter-Etiketten?

20. Juli 2020, 18:10 Uhr
Die limitierte Etikettenserie «Destinations suisses» berücksichtigt Sehenswürdigkeiten aus allen 26 Kantonen der Schweiz.
© PD
Das traditionelle Sujet auf der Flasche des Appenzeller Alpenbitter, auf dessen Etikette seit mehr als 100 Jahren das Berggasthaus Äscher zu sehen ist, verschwindet. Das zumindest vorübergehend.

Das Kloster Einsiedeln, das Zürcher Grossmünster oder der Genfer Jet d'eau: die limitierte Etikettenserie «Destinations suisses» berücksichtigt Sehenswürdigkeiten aus allen 26 Kantonen der Schweiz.

«Die Etikettenserie ist eine Hommage an die Schweiz. Wir möchten die Schönheit unseres Landes zeigen und die Lust auf Ausflüge in der Schweiz wecken», sagt Stefan Maegli, CEO der Appenzeller Alpenbitter AG.

Reisen und Ferien in der Schweiz sind dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie sehr gefragt. «Mit Destinations suisses wollen wir die von der Coronakrise hart getroffene Schweizer Tourismus- und Gastrobranche unterstützen», sagt Maegli.

Findest du in unserem Quiz heraus, welche Sehenswürdigkeiten auf den neuen Etiketten zu sehen sind?

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 20. Juli 2020 08:09
aktualisiert: 20. Juli 2020 18:10