Schwanden GL

Frau auf Fussgängerstreifen angefahren

22. Februar 2022, 09:49 Uhr
In Schwanden GL ist am Montag eine 45-jährige Frau auf dem Fussgängerstreifen angefahren worden. Sie wurde verletzt und musste in ein Spital gebracht werden.
In Schwanden GL wurde eine Frau auf dem Fussgängerstreifen angefahren und verletzt.
© Kantonspolizei Glarus

Gegen 18 Uhr überquerte die Fussgängerin gemeinsam mit ihrem Sohn einen Fussgängerstreifen neben einer Coop-Filiale. Als sie die Strasse betrat, wurde sie vom Auto eines 75-jährigen Lenkers erfasst, der auf der Hauptstrasse Richtung Süden fuhr, wie die Kantonspolizei Glarus am Dienstag mitteilte.

Durch den Aufprall sei die Fussgängerin auf die Frontscheibe des Personenwagens geschleudert worden. Sie musste laut Mitteilung mit der Ambulanz mit unbekannten Verletzungen ins Kantonsspital Glarus gebracht werden. Der Sohn der Fussgängerin sei unverletzt geblieben, ebenso der Lenker. Am Auto sei Sachschaden entstanden.

(sda/sem)

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Februar 2022 09:48
aktualisiert: 22. Februar 2022 09:49
Anzeige