Coronavirus - Schweiz

Gesundheitsminister Berset positiv auf Corona-Virus getestet

9. März 2022, 17:55 Uhr
Nun hat es auch den Gesundheitsminister erwischt: Bundesrat Alain Berset ist am Mittwochnachmittag positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Er habe sich testen lassen, nachdem er leichte Symptome verspürt habe.
Bundesrat Alain Berset wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. (Archivbild)
© KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Der Vorsteher des Eidgenössischen Departements des Innern habe sich in Isolation begeben und werde seine Arbeit aus dem Homeoffice weiterführen, teilte Bundesratssprecher André Simonazzi mit. Zur Bundesratssitzung vom Freitag werde er zugeschaltet.

Bundesrat Berset habe alle geplanten Veranstaltungen der nächsten Tage abgesagt. Darunter fällt auch die Teilnahme an der Sitzung der Uno-Kommission für die Stellung der Frau in New York.

Vor drei Wochen war bereits Bundespräsident Ignazio Cassis positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Er verspürte gemäss damaligen Angaben allerdings keine Symptome.

Auch Cassis hatte sich in Isolation begeben und seine Arbeit von seinem Wohnsitz aus fortgesetzt. Unter anderem verpasste er wegen des positiven Tests die geplante Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. März 2022 17:55
aktualisiert: 9. März 2022 17:55
Anzeige