Anzeige
Bachelorette-Kandidaten

«Ich wurde beim Sex im Auto erwischt»

18. Mai 2021, 11:41 Uhr
Die beiden Ostschweizer Bachelorette-Kandidaten Burim und Pablo müssen sich bei einem Spiel gegenseitig unangenehme Fragen stellen. Pablo offenbart, dass er für eine Menge Geld einen Babypinguin schlagen würde. Burim erzählt seine peinlichste Sexgeschichte.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

Für einen Besuch von Burim (26) und Pablo (22) hat sich unsere Redaktion ein Spiel ausgedacht. Die beiden Bachelorette-Kandidaten mussten sich gegenseitig unangenehme Fragen stellen. Wer die Frage nicht beantworten wollte, musste einen Drink aus der hauseigenen Bar trinken.

Hatte Burim Sex auf Kreta? Der Glarner wollte diese Frage nicht beantworten und musste dafür unsere Mischung aus Sojasauce, Zitronensaft und Silberzwiebel-Wasser trinken. Der Thurgauer Pablo offenbarte bei einer anderen Frage hingegen, dass er verliebt sei.

Alle Antworten kannst du dir im Video ansehen.

(mau/gbo)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 18. Mai 2021 07:14
aktualisiert: 18. Mai 2021 11:41