Italien will jetzt ein Steuerabkommen mit der Schweiz

12. Juni 2015, 12:45 Uhr
Die Verhandlungen haben bereits begonnen

Italien will im Steuerstreit mit der Schweiz vorwärts machen. Für Italien sei der Zeitpunkt gekommen, um ein positives und vorteilhaftes Steuerabkommen abzuschliessen, sagte der italienische Regierungschef Letta. Die Schweiz hat mit Italien bereits Verhandlungen aufgenommen für ein Steuer-Abkommen. Dieses soll regeln, was mit unversteuerten Geldern von italienischen Bankkunden auf Schweizer Konten passiert

veröffentlicht: 20. Juni 2013 17:16
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:45
Anzeige