Kältewelle rollt über die Schweiz

11. Juni 2015, 17:00 Uhr

Eine Kältewelle erreicht in den kommenden Tagen die Schweiz. Die Meteorologen erwarten in den Bergen Temperaturen von bis zu minus 30 Grad. In tieferen Lagen soll es bis zu minus 15 Grad kalt werden. Die Kältewelle kommt von Russland her. Im Osten Europas sind bisher mindestens 30 Menschen in der klirrenden Kälte erfroren. Bei den meisten Opfern handelt es sich im Obdachlose und ältere Menschen. Auch im Süden Europas ist er zurzeit kalt. So hat es etwa auf der Ferieninsel Mallorca das erste Mal in diesem Jahr geschneit.

veröffentlicht: 30. Januar 2012 19:13
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:00