National League

Kozun verlässt Ambri bereits wieder

21. Dezember 2021, 21:25 Uhr
Brandon Kozun verlässt den HC Ambri-Piotta nach nur gut drei Monaten wieder.
Zu wenig Durchsetzungsvermögen für Ambri: Zuletzt war Brandon Kozun bei den Tessinern oft überzählig
© KEYSTONE/PostFinance/MARCEL BIERI

Der kanadisch-amerikanische Stürmer und der National-League-Verein aus der Leventina einigten sich einvernehmlich auf die Auflösung des laufenden Vertrags.

Nach einem viel versprechenden Saisonstart kam Kozun nicht mehr auf Touren und erzielte in 24 Partien nur drei Tore und sechs Assists. Der 31-Jährige kehrt in die KHL zu Lokomotiv Jaroslawl zurück, wo er bereits von 2016 bis 2019 spielte.

Ambri befindet sich aktuell nach einer ganzen Reihe von Covid-19-Fällen in Quarantäne und muss deshalb auch auf die Teilnahme am Spengler Cup verzichten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Dezember 2021 21:29
aktualisiert: 21. Dezember 2021 21:29
Anzeige