Lidl Schweiz ruft Fondue Chinoise zurück

21. Dezember 2017, 21:03 Uhr
«Deluxe Trutenfondue-Chinoise» könnte Plastikteilchen enthalten.
© zvg
«Deluxe Trutenfondue-Chinoise» könnte Plastikteilchen enthalten.

Lidl Schweiz ruft kurz vor Weihnachten eine Fondue-Chinoise-Produkt zurück. Wie der Grossverteiler mitteilt, könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich Plastikteilchen darin befänden. Bereits vor zwei Monaten wurde dasselbe Produkt aus dem Verkehr gezogen. 

Was für eine Bescherung: Kurz vor Weihnachten ruft Lidl Schweiz das Produkt "Deluxe-Trutenfondue-Chinoise, 400 Gramm" mit dem Haltbarkeitsdatum 03/18 und 04/18 zurück. Betroffen seien nur jene Produkte, welche vom Lieferanten Lüthi & Portmann AG hergestellt wurden. Betroffene Kunden werden gebeten, das Produkt nicht zu verzehren und in einer Lidl Filiale zurückzugeben. Der Kaufpreis werde zurückerstattet, heisst es in der Mitteilung weiter.

veröffentlicht: 21. Dezember 2017 20:41
aktualisiert: 21. Dezember 2017 21:03