Kriminalität

Mann bedroht mit Schusswaffe und Messer in Basel mehrere Passanten

19. Juli 2020, 11:40 Uhr
Die Polizei des Kantons Basel-Stadt konnte den mutamsslichen Droher festnehmen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Ein Mann hat mit einer Schusswaffe und einem Messer in der Stadt Basel am Samstagabend mehrere Passanten bedroht. Die Polizei nahm schliesslich einen 38-jährigen Nicaraguaner als mutmasslichen Täter fest. Dieser war stark alkoholisiert.

Der Mann war gegen 21.40 Uhr an der Klybeckstrasse unterwegs. Auf dem Weg habe er mehrere Passanten bedroht, teilte die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt am Sonntag mit. Der Polizei gelang es daraufhin, den mutmasslichen Täter anzuhalten und festzunehmen.

Der Hintergrund der Tat war unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. Juli 2020 11:40
aktualisiert: 19. Juli 2020 11:40