Mord

Mann in Wohnhaus in Zürich-Altstetten erstochen

3. Mai 2021, 12:38 Uhr
In der Stadt Zürich ist am Montagmorgen ein Mann erstochen worden. (Symbolbild)
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Ein Mann ist am Montagmorgen in einem Wohnhaus in Zürich-Altstetten erstochen worden. Der mutmassliche Täter konnte in der Nähe des Tatorts verhaftet werden.

Gegen 9.00 Uhr erhielt die Polizei die Meldung über einen verletzten Mann in einem Wohnhaus, wie die Zürcher Stadtpolizei am Montag mitteilte. Trotz Reanimationsmassnahmen verstarb das schwerverletzte Opfer noch vor Ort. Die Identitäten des Opfers und des Täters, die Hintergründe sowie der Tatablauf stehen noch nicht fest.

Weitere Angaben machte die Stadtpolizei noch nicht. Die weiteren Ermittlungen übernehmen die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Mai 2021 12:40
aktualisiert: 3. Mai 2021 12:38