Wetter

Meteoschweiz erlässt neue Hitzewarnung für das Tessin

31. Juli 2022, 16:46 Uhr
Südlich der Alpen beginnt am Montag die dritte Hitzewelle des Sommers. Der staatliche Wetterdienst Meteoschweiz hat deshalb am Sonntag für das Südtessin ab dem 1. August eine Hitzewarnung der Stufe 3 von 4 herausgegeben.
Im Tessin soll es in der kommenden Woche wieder bis zu 34 Grad heiss werden. (Archivbild)
© KEYSTONE/TI-PRESS/ELIA BIANCHI

Die neue Hitzewarnung gilt für Regionen unterhalb von 600 Metern, wie Meteoschweiz mitteilte. Die Hitzewelle wird voraussichtlich bis etwa Freitag andauern. Es wird erwartet, dass sie weniger intensiv und kürzer sein wird als jene von Mitte Juli.

Die Temperaturen werden den Angaben zufolge von Tag zu Tag allmählich auf Höchstwerte zwischen 32 und 34 Grad und Tiefstwerte zwischen 19 und 23 Grad ansteigen. Auch die Luftfeuchtigkeit soll ansteigen, so dass die Tage zunehmend schwül werden.

Auch verbreiteter Regen war vorerst nicht in Sicht. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit herrschte auch im Süden grosse Waldbrandgefahr.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Juli 2022 16:46
aktualisiert: 31. Juli 2022 16:46
Anzeige