Preis-Knatsch

Rivella fliegt aus den Migros-Regalen

11. April 2021, 12:14 Uhr
Wegen eines Preiskrachs fliegen die Rivellaflaschen vorerst aus dem Migros-Sortiment
© Keystone / Gaetan / Bally
Die Migros will wegen eines Preiskampfes gewisse Sorten des Getränkeherstellers Rivella aus dem Sortiment kippen. Das Familienunternehmen habe sich gegen die strikten Preisvorgaben des «orangen Riesen» gewehrt.

Wie die «SonntagsZeitung» unter Berufung auf den Rivella-Geschäftsführer berichtet, hat die Detailhändlerin einen Bestellstopp für Rivella Grüntee, Rivella Refresh und Focuswater verhängt. Eine Begründung gab es von der Medienstelle der Migros gemäss der Zeitung nicht. Rivella-Geschäftsführer Erland Brügger sagte jedoch gegenüber der Zeitung: «Die Migros stellt beim Preis Forderungen, die wir so nicht erfüllen können und wollen. Wir haben keine Lust, uns erpressen zu lassen», so Brügger.

Auf eine Anfrage einer Kundin in den sozialen Medien nach dem fehlenden Produkt Rivella Refresh hat Migros gemäss «SonntagsZeitung» geantwortet, man sei in Preisverhandlungen und habe noch keine Lösung erzielen können.

(red.)

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. April 2021 12:14
aktualisiert: 11. April 2021 12:14