Anzeige
Über 700 Tankstellen

Ruedi Rüssel und Miniprix übernehmen BP – Preise bleiben

15. September 2021, 16:46 Uhr
Im Schweizer Tankstellen-Netz gibt es eine neue Nummer eins. Die Oel-Pool AG und ihre Tochtergesellschaft Moveri betreiben künftig neben den Tankstellen von Ruedi Rüssel und Miniprix auch jene von BP. Für den Kunden ändert sich nichts.
Der Ruedi-Rüssel-Konzern Moveri übernimmt 200 Tankstellen von BP und Shell. (Symbolbild)
© KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI

Insgesamt übernehme die Oel-Pool AG über 300 BP-Tankstellen, von denen das Aargauer Unternehmen heute bereits 120 Stück betreibe, sagte eine Sprecherin auf Anfrage von PilatusToday. Sobald die Wettbewerbskommission WEKO die Übernahme abgesegnet hat, betreibt die Oel-Pool AG über 700 Tankstellen und wird zum grössten Anbieter im Tankstellenbereich in der Schweiz.

Die Übernahme werde, wenn alles gut geht, im November erfolgen. Über den Preis sei Stillschweigen vereinbart worden. Rund 30 Mitarbeitende, die auf der Schweizer Zentrale der BP arbeiten, sollen übernommen werden. Die Angestellten der Tankstellen bleiben an ihren Standorten. Auch die Marke bleibe bestehen, sagt Jessica Beyer, Medienverantwortliche der Oel-Pool AG. «Für den Kunden ändert sich nichts. Das Erscheinungsbild und auch die Preise bleiben die gleichen.»

So bleiben die Tankstellen von Ruedi Rüssel und Miniprix günstiger als jene von BP. «Das hat aber mit den Standorten zu tun. BP-Tankstellen stehen häufiger in Städten oder an Autobahnen und sind deshalb teurer», sagt Beyer. Es werde bei den Preisen sowohl bei den BP-Tankstellen als auch bei den Ruedi Rüssel oder Miniprix-Standorten keine Veränderungen geben.

Dass ein Schweizer Unternehmen ein internationales Brand übernehmen kann, sei sehr erfreulich, heisst es weiter. «Jetzt ist es einmal umgekehrt», sagt Beyer. Als Kaufgrund geben die Oel-Pool-Manager einen rückläufigen Benzin-Markt in der Schweiz an. Durch die Fusion könnten künftig «Synergien beim Einkauf von Produkten» erzielt werden, erklären sie. In der Schweiz gibt es rund 3200 Tankstellen mit verschiedenen Brands.

(abl/SDA)

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. September 2021 14:09
aktualisiert: 15. September 2021 16:46