Sängerin Caroline Chevin hat geheiratet

12. Juni 2015, 13:30 Uhr
Ehegatte ist ein Nachrichtensprecher aus Neuseeland

Caroline Chevin hat geheiratet

Caroline Chevin hat geheiratet! Die Sängerin aus der Luzerner Gemeinde Weggis hat vor wenigen Tagen den neuseeländischen TV-Moderator und Journalisten Greg Boyed geheiratet. Dies berichtet die Neue Luzerner Zeitung in ihrer Online-Ausgabe. Wo die Hochzeit genau stattfand, ist nicht bekannt.

Gemäss Informationen der Neuen Luzerner Zeitung arbeitet Boyed als Journalist und Anchorman beim staatlichen Fernsehsender in Neuseeland (siehe Video unten).

Seit über 10 Jahren die Stimme von Radio Pilatus

Die 40-jährige Caroline Chevin ist nicht nur mit ihren Singles Hey World, Back In The Days und Whatever It Takes regelmässig bei Radio Pilatus zu hören. Seit über zehn Jahren singt sie auch die Melodie von Radio Pilatus. In vielen verschiedenen Versionen hat sie in den letzten Jahren die Erkennungsmelodie von Radio Pilatus und die Morgenshowmelodie Guete Morge Pilatusland eingesungen. Zudem ist sie von Freitagabend bis Sonntag regelmässig mit dem inzwischen legendären Jingle Wellkomme im Wochenänd bei Radio Pilatus zu hören.

Wir wünschen den Caroline Chevin und ihrem Ehegatten alles Gute! 

veröffentlicht: 26. Juli 2014 10:04
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:30