Schweiz wirbt für Abschaffung der Todesstrafe

12. Juni 2015, 11:45 Uhr
Das Bundeshaus

Die Schweiz will sich für die Abschaffung der Todesstrafe einsetzen. Zusammen mit den fünf Nachbarländern hat die Schweiz einen entsprechenden Aufruf unterzeichnet. Dieser wird in verschiedenen Zeitungen erscheinen. Anlass für die Veröffentlichung ist der zehnte Welttag gegen die Todesstrafe, teilt der Bund mit. Weltweit haben bis heute über 130 Länder die Todesstrafe abgeschafft.

veröffentlicht: 10. Oktober 2012 12:43
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:45